Kurs   Daten   Sprache   Ort

QBPM 01

 

Montag, 15. Februar 2016 – Freitag, 19. Februar 2016

  Deutsch  

BZ Dagmersellen

QBPM 02

 

Montag, 7. März 2016 – Freitag, 11. März 2016

  Deutsch  

BZ Dagmersellen

bild schulungsdaten

ERFA Mitglieder   Autobetonpumpen CHF 3600.– / Stationäre Pumpen CHF 2900.–
Nicht ERFA Mitglieder   Autobetonpumpen CHF 3900.– / Stationäre Pumpen CHF 3200.–
     

schulungskostenAlle Preise verstehen sich exkl. Mwst.

Im Kurspreis enthalten ist:
Zwischenverpflegungen, Mittagessen, Wasser und Früchte im Schulzimmer
Schulunterlagen inkl. ERFA Ausweis

Im Kurspreis nicht enthalten ist:
Übernachtungskosten, Frühstück und Nachtessen

Geschätzte Kundinnen-Kunden

Aufgrund der Weisung des Bundesrates vom 16.03.2020 im Zusammenhang mit dem Corona Virus mussten wir unsere Weiterbilungsstätte schliessen. Wir danken für Ihr Verständnis!

Bei Fragen dürfen sie uns gerne kontaktieren! Sie ereichen uns unter der Tel 062 752 55 33 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns sie in einem späteren Zeitpunkt wieder in einem Weiterbildungskurs begrüssen zu dürfen!

Geschäftsleitung der Stierli-Buck AG

Für Fahrer/innen Seit die Chauffeurzulassungsverordnung (CZV) am 1. September 2009 in Kraft getreten ist, müssen Fahrer/innen der Kategorien C/C1 und D/D1 neue Anforderungen erfüllen. Von einigen Ausnahmen abgesehen benötigen sie einen Fähigkeitsausweis.

fahrausweis 

Weiterbildung
Alle Inhaber/innen eines Fähigkeitsausweises müssen sich weiterbilden. Auf fünf Jahre verteilt sind fünf Tage Weiterbildung zu besuchen.

kopf erfa
flyer betonpumpenmaschinist defBegründung der Fachprüfung und der folgenden Lehrgangszulassung
Erfahrungen im Umgang mit Betonpumpen haben aufgezeigt, dass sich eine konkrete Ausbildung mit Abschlussprüfung aufdrängt. Unsachgemässe Behandlung der Maschine führt zu sehr hohen Unterhaltskosten.
Tragische Unfälle in den letzten Jahren wurden auch durch amtliche Stellen belegt, welche auf Unkenntniss, unklare Bedienung und Grobfahrlässigkeit zurückzuführen sind. Aus diesem Grund führt die ERFA Betonpumpeneinen Kurs mit Fachprüfung ein.
Das Bediehnen von Betonpumpen ist eine Tätigkeit verbunden mit besonderen Gefahren (EKAS-Richtlinie 6508, Anhang 1). Nach Art. 8 in der Verordnung über die Verhütung von Unfällen und Berufskrankheiten (VUV) müssen Betonpumpenmaschinisten entsprechend ausgebildet sein und über einen Ausbildungsnachweis verfügen.

Flyer Fachprüfung Qualifizierter Betonpumpenmaschinist

Impressionen aus den Kursen

© Stierli-Buck AG | webdesign stern5.ch | Login